Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Würdiger Saisonabschluss der Erbacher Konzerte in der Elfenbeinstadt mit dem Ensemble Eliá

A mininum rating of 0 is required.
Please give a rating.
Thanks for submitting your rating!
Avatar-Foto

Würdiger Saisonabschluss der Erbacher Konzerte in der Elfenbeinstadt mit dem Ensemble Eliá

Erbach. Am vergangenen Sonntag (26.03.) fand das letzte Saisonkonzert der Konzerte in der Elfenbeinstadt in der Werner-Borchers-Halle statt. Das Ensemble Eliá – was auf Griechisch Olive heißt – hatte hierfür zu einer Reise um die Welt eingeladen und führte das Publikum musikalisch von Griechenland nach Damaskus bis ins ferne Mexiko.

Kaum hatten Johanna-Leonore Dahlhoff (Flöte), Eleanna Pitsikaki (Kanun), Youssef Laktina (Perkussion) und Andrés Rosales (Gitarre) die ersten Töne ihrer Musikinstrumente erklingen lassen, hatten sie auch schon die Herzen des Publikums gewonnen. So war es auch nicht verwunderlich, dass bereits nach dem ersten Stück ein leises „Wow“ durch den Saal der Werner-Borchers-Halle raunte.

Mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz hinterließ das Ensemble, dessen Musikerinnen und Musiker aus Deutschland, Griechenland, Kolumbien und Syrien stammen, einen bleibenden Eindruck und wurde mit Standing Ovations belohnt. Die vier Ensemblemitglieder sind auch Mitglieder des Bridges Kammerorchesters, das die musikalische Tradition seiner Mitglieder aufgreift und transkulturelle, genreübergreifende Arrangements und Eigenkompositionen darbietet.

Damit fand die abwechslungsreiche Konzertsaison 2022/2023 der Konzerte in der Elfenbeinstadt einen würdigen Abschluss. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher konnten sich in sechs Konzerten über Werke klassischer Komponisten ebenso wie über neue und noch weniger bekannte Werke freuen. Die kommende Konzertsaison 2023/2024, die im Oktober startet, wird dann ganz im Zeichen des 70-jährigen Jubiläums der Konzertreihe stehen. Der Vorverkaufsstart für das erste Konzert im Oktober wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Kostenloser Newsletter

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige