Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Reinheim: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

A mininum rating of 0 is required.
Please give a rating.
Thanks for submitting your rating!
Avatar-Foto

Reinheim: Am Samstag, 04.11., gegen 19:20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der K 129 im Bereich Reinheim. In der Folge musste die K 129 zwischen der B 38 und der Einmündung zur Roßdörfer Straße für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Ein 40-jähriger Roßdörfer befuhr mit seinem Audi A4 zunächst die Roßdörfer Straße von Reinheim-Zeilhard kommend und bog nach rechts auf die K 129 ab. Beim Abbiegen kollidierte der Fahrer des Audi bereits seitlich mit einem Daimler Chrysler, in dem eine 59-jährige Frau aus Dillenburg in Richtung Ober-Ramstadt fuhr. Bei der Kollision entstand Sachschaden.

Bei der direkten Weiterfahrt des Audi geriet der Fahrer mit seinem Fahrzeug erneut auf die Gegenfahrbahn und kollidierte erneut seitlich mit einem BMW, der auch in Richtung Ober-Ramstadt unterwegs war.

Der 86-jährige Fahrer des BMW und der Audi-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Da bei dem Audi-Fahrer Anzeichen für Alkoholkonsum festgestellt wurden, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt.

Der Audi sowie der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 42.000 EUR geschätzt.

Der Fahrer des Audi muss sich wegen Verkehrsunfallflucht, Trunkenheit im Straßenverkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs sowie fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Der Führerschein wurde in amtliche Verwahrung genommen.

Kostenloser Newsletter

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige