Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Michelstadt: Pfefferspray eingeatmet

A mininum rating of 0 is required.
Please give a rating.
Thanks for submitting your rating!
Avatar-Foto

Michelstadt: Nachdem Schülerinnen und Schüler einer Berufsschule in der Erbacher Straße unter anderem über Atemwegsreizungen geklagt hatten, waren am Donnerstag (02.11.) gegen 14:50 Uhr mehrere Polizeistreifen sowie Rettungswagen im Einsatz.

Ersten Erkenntnissen nach soll eine 18-Jährige im Klassenraum versehentlich Pfefferspray benutzt und dadurch fünf ihrer Mitschülerinnen und -schüler leicht verletzt haben. Sie berichteten von juckenden sowie brennenden Augen.

Drei von ihnen konnten nach ambulanter Behandlung vor Ort entlassen werden. Zwei weitere kamen zwecks Überwachung in ein Krankenhaus.

Das Kommissariat 41 der Kriminalpolizei in Erbach hat den Sachverhalt bereits aufgenommen und ermittelt in diesem Zusammenhang wegen des Verdachts der Körperverletzung.

 

Kostenloser Newsletter

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige