Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Leserbrief: Grundsteuererhöhung in Bad König (ohne Freibad)

A mininum rating of 0 is required.
Please give a rating.
Thanks for submitting your rating!
Avatar-Foto

Im Monat Oktober erhielten wir Bürger in dieser Maroden Gemeinde von der Stadt einen Bescheid über die Erhöhung der Grundsteuer von 580 % auf 730 % ! und dies auch noch Rückwirkend zum 1.1.2023.

Dies ist nicht nur der Höchste Wert in ganz Hessen sondern ein erneuter Tiefer Griff in unseren Geldbeutel.
Im nächsten Jahr sind bereits Beträge von 930 % im Gespräch!

Hier sind die Stadtverordneten der SPD und CDU als Fachleute zu Loben.Tolle Leistungen! Auch die Kommunalaufsicht hat keinerlei Muse sich dazu zu äußern -außer mit dem Spruch :! In Bad König ist noch Luft nach oben bei den Grundsteuern-!
Wie lange wollen wir uns dieses Versagen der Stadt Politiker in Bad König noch gefallen lassen?

Angesichts der Auslaufenden Bürgschaft im nächsten Jahr für die seit 1984 mit bis zu 1 Mio € bezuschussten Therme stellt sich eine Frage : Was passiert ab dann mit dem Überschuss?

Strom Sparen und die Laternen ab 23 Uhr ausschalten. Eine weitere TOP Leistung dieser Verantwortlichen Politiker hier!
Bei einer Ersparnis von ca. 30000 € FRAGE: Wo bleibt diese Geld? werden 38000 € an die Entega gezahlt für die Arbeiten zur Umstellung !

Wer dann noch auf der Freilichtbühne diesen Verein Unterstützen möchte steht nach Ende der Veranstaltungen IM DUNKELN ! und muss sich langsam nach Hause Tasten !

Wenn das noch ein Jahr so weiter geht sind wir wieder in der Steinzeit.

Unser Bürgermeister Muhn hat keinerlei Interesse sich mit Bürgern auszutauschen und Vorschläge anzunehmen geschweige denn werden Überhaupt Mails und Briefe beantwortet.

Aber die Hauptsache : Die monatliche Entlohnung von über 10000 € ist Pünktlich auf dem Konto.

Lebensqualität in Bad König ???? Was ist das????

Leserbrief: von W. Warheit

Kostenloser Newsletter

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige