Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Heppenheim: Pflegepatenschaft über die Grünfläche im Starkenburgweg

A mininum rating of 0 is required.
Please give a rating.
Thanks for submitting your rating!
Avatar-Foto

Seit Frühjahr 2023 hat Frau Riebeling, die Inhaberin des Reformhauses in der Wilhelmstraße, die Pflegepatenschaft über die Grünfläche im Starkenburgweg, Ecke Eisenpfad, übernommen.

Dass sich Heppenheim von seiner grünen und blühenden Seite zeigen kann, dazu trägt nicht unwesentlich ehrenamtlicher Einsatz und freiwilliges Engagement bei.

Engagierte Bürger helfen aktiv mit, Heppenheims Grünflächen in einem attraktiven Erscheinungsbild zu präsentieren. Derzeit gibt es in Heppenheim 50 Einzelpaten und Patenfamilien.

Wie funktioniert es:

  • Natur vor der Haustür hegen und pflegen
  • ein Stück Verantwortung übernehmen für das Ortsbild, zur Verbesserung der Umwelt und des Klimas für Pflanzen und Tiere
  • engagierte Bürgerinnen und Bürger tragen zur Verschönerung unserer Stadt aktiv bei
  • eine Patenschaft für ein Stück Grün, einen Baum oder den Bereich rund um einen Baum, also eine Baumscheibe übernehmen
  • die Patenschaften allein, aber auch als Hausgemeinschaft, Firma, Nachbarschaft, Jugendgruppe, Verein oder sonstige Gruppe ausüben

Das kann getan werden:

  • die vereinbarte Grünfläche sauber und unkrautfrei halten
  • gießen bei langanhaltenden Hitzeperioden
  • die Stadt informieren bei schwerwiegenden Beschädigungen, z. B. an Bäumen oder bei massivem Schädlingsbefall

Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes unterstützen Sie mit Rat und Tat bei Ausführung, Pflege und Fragen.

Nähere Informationen zum Ehrenamt finden Sie unter: https://www.heppenheim.de/leben-in-heppenheim/ehrenamt/patenschaften/

Kostenloser Newsletter

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige