Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Gemeinsam gegen Medien Total GmbH

Warum ermittelt die STA nicht oder nicht richtig gegen die Medien Total GmbH und dessen Hintermänner?

Es sind womöglich Tausende, die von diesem Unternehmen und dessen verantwortlichen Geschäftsführer Bernd Trendelkamp sowie die Gesellschafterin, die Euroinvest Servicing GmbH und dessen Geschäftsführerin Brigitte Prömer und deren Gesellschafter Christian Jäger durch perfide Abofallen mutmaßlich betrogen wurden- und das womöglich schon seit mehr als einem Jahrzent! (Gründung der Medien Total GmbH laut Handelsregisterauszug im Jahr 2013).

Handelsregisterauszug Medien Total GmbH = Gf. Bernd Trendelkamp

Gesellschafterin der Medien Total GmbH = Euroinvest

Wer steckt hinter Euroinvest = Brigitte Prömer und Christian Jäger

Warum wurde der Medien Total GmbH bis jetzt das Handwerk nicht gelegt?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen stellt nicht jeder, der in einer Abofalle gelandet ist, auch eine Strafanzeige. Zum zweiten denken viele, sollten sie eine Widerspruchsfrist verpasst haben, dass evtl. die Forderung rechtens wäre. Weit gefehlt,  denn in den meisten Fällen ist in der Regel gar kein rechtmäßiger Vertrag zustande gekommen. (fehlende Vertragsunterlagen, AGBs Widerrufbutton uvm.).

Diejenigen,  die eine Strafanzeige stellen, haben oder werden dies zumeist in ihrer Heimatstadt über die Polizei stellen. So landet diese erst gar nicht in Leipzig am Firmensitz der Firma Medien Total GmbH.  Und da die jeweilige Summe des einzelnen Geschädigten häufig unter 100,-€  liegt, kann es dann dazu führen, auch weil die Staatsanwaltschaften sehr häufig durch Personalmangel überlastet sind, dass die Schadensumme leider dann als nicht relevant eingestuft wird und daher die Strafanzeige der Einzelnen zumeist gar nicht an die STA Leipzig weitergeleitet wird.

Wenn aber Hundert oder gar mehrere hundert Personen eine Strafanzeige direkt in Leipzig stellen würden, ist davon auszugehen, dass sich die Staatsanwaltschaft endlich damit auseinander setzt und zumindes Vorermittlungen gegen das besagte Unternehmen und dessen Verantwortliche einleiten würde.

Es ist aber nicht damit abgetan, dass nur eine Strafanzeige gegen das Unternehmen eingeleitet wird, sondern es muss auch gegen die Hintermänner ermittelt werden, denn der Geschäftsführer Bernd Trendelkamp (Wohnort: Tirol Seefeld Einwohner 3.369 (Stand 1. Jan. 2015), die Geschäftsführerin und (Mit)Gesellschafterin der Euroinvest Servicing GmbH Brigitte Prömer und auch der zweite (Mit) Gesellschafter Christian Jäger, (Wohnort: Tirol Seefeld ) darf dabei nicht ausser Acht gelassen werden.

Aber was wir alleine nicht schaffen, schaffen wir dann zusammen!

Sie sind in einer Abofalle der Medien Total GmbH getappt und haben bereits eine Strafanzeige gestellt oder haben vor,  eine zu stellen?
Schreiben Sie uns eine Mail unter: abofalle@odenwald-aktuell.com und schildern Sie uns Ihren Sachverhalt, wenn  möglichst wie es dazu kam samt Belegen und Nachweise.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen, damit wir diesem Treiben der Medien Total GmbH zusammen ein Ende bereiten. Gemeinschaftlich helfen wir damit auch zukünftigen Opfern solch perfider Maschen.

ODER

Laden Sie sich unser Formular „Zeugenfragebogen und Einwilligungserklärung in Sachen Medien Total GmbH“ herunter füllen dieses aus und schicken uns dies zurück. Wir sammeln die Unterlagen und werden diese der Staatsanwaltschaft Leipzig übergeben damit Ermittlungen aufgenommen werden.  Hier zum Download  Zeugenfragebogen Medien Total

Gerne können Sie uns auch persönlich kontaktieren. 06063-8269747 oder per Mail abofalle@odenwald-aktuell.com

Seit Beginn unserer Artikelreihe haben sich schon mehrere Dutzend Betroffene gemeldet und nachgefragt, ob wir nicht gemeinschaftlich gegen diese Methoden vorgehen können und wir haben uns nun entschlossen, dies zu tun.

Da uns nun nach dem neuesten Stand auch Eltern von betroffenen mehreren minderjärigen Kindern, die arglos in der Abofalle der Medien Total GmbH geraten sind, sich bei uns gemeldet haben, werden wir alle rechtlichen Mittel ausschöpfen,  um dem Einhalt zu gebieten.