Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Gästeführer in Heppenheim feiern zwanzigjähriges Jubiläum

A mininum rating of 0 is required.
Please give a rating.
Thanks for submitting your rating!
Avatar-Foto

Gästeführer in Heppenheim feiern zwanzigjähriges Jubiläum

Stadtführungen in Heppenheim erfolgten viele Jahre quasi „auf Zuruf“. Die drei Stadtführer Nikolaus Bechtel, Leonhard Rettig und Helmut Sturm zeigten Gästen die Altstadt, gaben den ein oder anderen Spruch zum Besten und wurden, kaum zu Hause angekommen, schon zur nächsten Führung geordert.

Für den Hessentag 2004 war klar, dass die Stadtführungen bei dem zu erwartenden Gästevolumen so nicht zu stemmen waren. 2002 wurden deshalb rund 40 Gästeführer von Altstadtexperte und Heppenheimer Geschichtsvereinsmitglied Richard Lulay ausgebildet. Acht von ihnen sind auch heute noch ehrenamtlich für die Stadt Heppenheim tätig. Sechs aus dem eng verbundenen Kreis waren zu einem kleinen Jubiläumsempfang am Samstag, den 01.07.2023, zum Heppenheimer Marktplatz gekommen: Kerstin Buchner, Andrea Falk, Pia Keßler-Schül, Christa Molitor, Rita Plichta und Ludger Schürmann. Mit dabei war auch Gerhard Kasper, der sich als damaliger Leiter der Tourist Information für die Ausbildung und Führungsorganisation von städtischer Seite verantwortlich zeichnete. Vom heutigen Team der Tourist Information bedankte sich Ute Lulay für die Treue der Gästeführer und verteilte ein Gläschen Sekt an die anwesenden Jubilare und deren Partnerinnen und Partner. Gemeinsam wurde dann auf das zwanzigjährige Jubiläum angestoßen.

2019 zählte die Tourist Information Heppenheim 7190 Teilnehmer in Stadt- und Themenführungen. Nach den Einbrüchen in den folgenden Corona-Jahren erholen sich die Zahlen der Führungen aktuell und erreichen fast wieder ihren Höchststand. 21 aktive, ehrenamtliche Stadtführerinnen und Stadtführer listet die Tourist Information Heppenheim derzeit. Dazu kommt noch einmal rund die gleiche Anzahl an Laternenführerinnen und Laternenführern.

Kostenloser Newsletter

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige