Newsletter

kostenlos eintragen 1x Monatlich einen Newsletter erhalten

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Meist angeschaut

Freude auf (Vor-)Lesen – von klein auf

A mininum rating of 0 is required.
Please give a rating.
Thanks for submitting your rating!
Avatar-Foto

Bundesweites Leseförderprogramm zur frühen Bildung: Lesestart-Sets sind aktuell in der Stadtbibliothek Dieburg zu haben

Dieburg. Vorlesen von klein auf fördert nicht nur den Wortschatz, sondern auch die Bindung zwischen Eltern und ihrem Kind. Umso wertvoller ist es, wenn man als Elternteil regelmäßig Tipps zu altersgerechtem Lesestoff erhält. Dieses Ziel verfolgt das bundesweite Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung unter dem Titel „Lesestart 1–2–3“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt wird. Dabei erhalten die Eltern in drei aufeinander folgenden Jahren altersgerechte Lesestart-Sets für ihre Kinder im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Zu den drei Sets gehören ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche. Mit den Buchgeschenken sollen Eltern motiviert werden, ihren Kindern schon frühzeitig und regelmäßig vorzulesen.

Auch in der Stadtbibliothek Dieburg liegen – so lange der Vorrat reicht – aktuell die Lesestart-Taschen für Kinder ab drei Jahren bereit. Einfach vorbeischauen und mitnehmen! Zwischen den Jahren bleibt die Stadtbibliothek Dieburg geschlossen: Letzter Ausleihtag in diesem Jahr ist der Freitag, 22. Dezember (10 bis 13 Uhr), erster Ausleihtag im neuen Jahr dann der Dienstag, 2. Januar 2024 (10 bis 13 Uhr).

INFO:
Rund 4,5 Millionen Lesestart-Sets werden durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und durch die Stiftung Lesen während der achtjährigen Laufzeit Familien mit Kleinkindern kostenfrei zur Verfügung gestellt. In den ersten beiden Förderphasen erhalten Familien mit ein- und zweijährigen Kindern Lesestart-Sets in rund 6.000 teilnehmenden Kinderarztpraxen im Rahmen der U6- und U7-Vorsorgeuntersuchungen. In der dritten Programmrunde sprechen rund 5.200 teilnehmende Bibliotheken direkt Eltern mit dreijährigen Kindern an.

Kostenloser Newsletter

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige